posted by on Allgemein, Geld und Finanzen

Kommentare deaktiviert für Wenn es kommt, kommt es dicke!

Ich glaube, ich habe noch nicht erwähnt, dass zur Zeit viel zu tun ist, oder? Hatte ich bestimmt noch nicht. Es ist Weihnachtszeit, da kommt schon was zusammen. Die Termine häufen sich, auch Gutscheine werden verstärkt nachgefragt. Ich habe also gut zu tun im Geschäft. Auch privat wollen Weihnachtsgeschenke besorgt und verpackt werden und der Urlaub organisiert. Dabei kommt es, wie es meistens kommt: wenn es kommt, kommt alles auf einmal:

Ich habe gestern die Bahnfahrt für die Familien-Weihnachts-Rundreise gebucht. Wir fahren zunächst zur Familie meines Liebsten in den Ruhrpott, danach weiter zu meiner Familie ins schöne Süddeutschland und pünktlich Neujahr wieder nach Hannover, denn direkt danach geht es mit der Arbeit weiter. Der Liebste besorgt seine Karten selbst, er hat eine Bahncard, ich habe also nur für mich und den Hund gebucht und schwer geschluckt, als ich nach Ausnutzung sämtlicher Sparpreise inklusive langer Fahrtzeiten immer noch auf einen Gesamtpreis von 270 Euro gekommen bin. Nur für die Fahrt, nur der Hund und ich. Dafür buchen andere einen kompletten Urlaub. Danke, Bahn, mit dem Auto wäre es kostengünstiger, soviel ist mal sicher. Kein Wunder, dass die meisten lieber mit dem eigenen PKW fahren, als sich von den Launen und Fahrplanschwankungen der Bahn abhängig zu machen….

So noch geschockt habe ich gestern Abend festgestellt, dass die Waschmaschine rumzickt. Erst weigerte sie sich abzupumpen, dann zu schleudern und als sie endlich doch schleuderte, klang es, als ob ich sie mit Ziegelsteinen beladen hätte. Auch beim anschließenden manuellen Drehen der Trommel fühlte es sich an, als ob sie seitlich anschlagen würde. Ganz großes Kino.

Ich wasche auch die Wäsche für das Geschäft in dieser Maschine und gerade im Moment fällt natürlich vermehrt Wäsche an. Ganz zu schweigen davon, dass ich vor dem Urlaub auch noch meine eigene Wäsche waschen muss. Es hilft nix, da muss der Waschmaschinendoc ran. Ich hoffe, er kann das gut Stück kostengünstig retten. Eine neue Maschine ist gerade nicht drin, aber ohne geht es ja auch nicht.

Heute ist ein neuer Tage, es regnet Bindfäden und beim morgendlichen Hundespaziergang war ich schon völlig durchnässt, bevor wir das Feld erreicht hatten (das ist direkt um die Ecke). Es kann also eigentlich nur besser werden!

Tags: Waschmaschine, Weihnachten

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial